Bester Staubsauger für Allergiker

Im Moment ist der Dyson V15 Detect der beste Staubsauger für Allergiker. Er ist mit einem ULPA 15 Filter ausgestattet, der nicht nur Staubpartikel, sondern auch Bakterien und Pilze aus der Luft filtern kann. Außerdem ist er mit einem Piezo-Sensor ausgestattet, der die Saugleistung automatisch anpasst, wenn viel Staub erkannt wird.

Sie können allergischen Reaktionen vorbeugen, indem Sie regelmäßig das Haus saugen. Staubansammlungen können bei vielen Menschen eine Stauballergie auslösen. Auch Tierhaare können eine Ursache für allergische Reaktionen sein. Staubsauger für Allergiker gibt es zum Glück reichlich: Sie sind in vielen Fällen mit einem leistungsstarken Anti-Allergie-Filter ausgestattet und haben eine enorme Saugkraft auf unterschiedlichen Bodenarten.

Aufgrund der großen Auswahl an Staubsaugern für Allergiker haben wir uns entschlossen, die besten Optionen zu recherchieren. Wir wissen nicht, welches Staubsaugermodell Sie möchten, deshalb haben wir den besten Staubsauger für Allergiker pro Modell für Sie hervorgehoben.

Ein guter Staubsauger für Allergiker ist mit einem Hepa-Filter ausgestattet, diese gibt es in allen Formen und Größen.

Bester Staubsauger für Allergiker nach Modell

Bei einem Staubsauger gegen Allergien ist es ganz wichtig, auf den HEPA-Filter zu achten. Bei Bestestofzuis.nl legen wir eine Untergrenze fest: Unserer Meinung nach muss ein Staubsauger mindestens mit einem HEPA 13-Filter ausgestattet sein. Dieser filtert 99,95 % der Staubpartikel aus der Luft. Je höher der HEPA-Filter, desto besser die Filterung. ULPA geht noch einen Schritt weiter und stoppt fast alles.

Bester Staubsauger mit Allergiefilter

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Staubsauger mit Beutel für Allergiker sind, ist dieser Nilfisk Elite CHCO14P10A1 die beste Wahl. Dieser Staubsauger hat einen Anti-Allergie-Filter. Der Staubsauger enthält einen HEPA 14-Filter, der 99,995 % der abgesaugten Staubpartikel aus der Luft filtert. Der Staubsauger ist für alle Bodenarten geeignet und Sie erhalten mit diesem Modell eine Parkettbürste, sodass Sie den Staubsauger auch auf empfindlichen Böden einsetzen können.

Nilfisk Elite CHCO14P10A1, Advance

Nilfisk Elite CHCO14P10A1

Der Nilfisk Elite CHCO14P10A1 ist ein Staubsauger mit Beutel, der mit einem guten Anti-Allergie-Filter ausgestattet ist. Mit einem HEPA-14-Filter filtert der Staubsauger 99,995 % aller gesammelten Staubpartikel aus der Luft. Der Staubsauger ist für alle Bodenarten geeignet und wird zusätzlich mit einer Parkettbürste für empfindliche Böden geliefert.

Vorteile dieses Staubsaugers:

  • Der Griff des Staubsaugers ist ergonomisch
  • HEPA 14 Filter welcher Art für eine 99,995%ige Filterung
  • Kabellänge von 10 Metern lang
  • Parkettbürste für empfindliche Böden

Nachteile dieses Staubsaugers:

  • Keine Turbobürste für Teppich
  • Staubsauger wiegt 7,2 kg und ist damit recht schwer

Staubsauger ohne Beutel für Allergiker

Möchten Sie sich lieber nicht mit Staubsaugerbeuteln herumschlagen? Dann entscheiden Sie sich für einen beutellosen Staubsauger. Bitte beachten Sie, dass ein beutelloser Staubsauger für Allergiker weniger interessant ist. Beim Entleeren eines beutellosen Staubsaugers wird viel Staub freigesetzt und bei einem Staubsauger mit Beutel bleibt dieser im Beutel eingeschlossen.

Noch ein Staubsauger ohne Beutel, dann ist der Philips PowerPro FC9745 die beste Wahl. Dieser Staubsauger ist mit einem HEPA 13-Filter ausgestattet, mit dem der Staubsauger eine Filterung von 99,95 % hat. Darüber hinaus ist der Staubsauger für jeden Bodentyp geeignet und dieses Modell wird sowohl mit einer Turbobürste als auch mit einer Parkettbürste geliefert. Mit der Turbobürste können Sie Tierhaare problemlos aufsaugen und einen Teppich gut reinigen. Die Parkettbürste ist wiederum zum Saugen empfindlicher Böden geeignet.

philips powerpro expert fc9745

Philips PowerPro FC9745/09

Der Philips FC9745/09 PowerPro Expert ist derzeit der beste beutellose Staubsauger für Allergiker. Dieses Modell ist mit einem HEPA 13-Filter ausgestattet und hat daher eine Filterung von 99,95. Der Staubsauger ist für jeden Bodentyp geeignet und wird sowohl mit einer Parkettbürste als auch mit einer Turbobürste geliefert.

Vorteile dieses Staubsaugers:

  • Für jeden Bodentyp geeignet
  • HEPA 13-Filter mit 99,95 % Filterung
  • Viel Zubehör inklusive Parkettbürste und Turbobürste

Nachteile dieses Staubsaugers:

  • Hoher Geräuschpegel von 75 dB

Gut zu wissen: Auch im Test zum besten Staubsauger für Tierhaare hat dieser beutellose Staubsauger die Nase vorn.

Bester Akku Staubsauger gegen Allergien

Mit einem Stabstaubsauger sind Sie sehr wendig und müssen sich nicht um ein Kabel kümmern. Es ist auch einfach, schnell zum Staubsauger zu greifen, und Sie können den Staubsauger für schwer zugängliche Stellen, wie z. B. die Decke, verwenden. Regelmäßiges Staubsaugen ist besonders wichtig, wenn Sie unter Hausstauballergien leiden.

Wenn Sie einen Stabstaubsauger bevorzugen, wählen Sie den Dyson V15. Dies ist derzeit der beste Akkustaubsauger für Allergiker. Dieses Modell hat eine coole neue Staubsaugerdüse mit grünem Laser, dieser Laser macht mikroskopisch kleinen Staub sichtbar. Auf dem LSD-Bildschirm des Staubsaugers sieht man genau, was aufgesaugt wurde. Außerdem passt der Dyson V15 seine Saugleistung automatisch an die Saugleistung des Staubsaugers an.

Dyson v15

Philips PowerPro FC9745/09

Der Dyson V15 Detect Absolute ist Dysons neuester Handstaubsauger. Wenn Sie eine Allergie haben, ist dieses Modell eine sehr gute Wahl. Dieses Modell ist mit einem UPLA-Filter ausgestattet und hat ein paar nützliche Funktionen, mit denen Sie dem Feinstaub den Kampf ansagen können.

Vorteile dieses Staubsaugers:

  • Hohe Saugleistung
  • Grüner Laser macht Schmutz auf dem Boden besser sichtbar
  • Für jeden Bodentyp geeignet
  • Lieferung mit flauschiger Bürste für empfindliche Böden und spezieller Turbodüse zum Aufsaugen von Tierhaaren
  • UPLA 15 Filter

Nachteile dieses Staubsaugers:

  • Einer der teuersten Staubsauger

Saugroboter mit Hepa-Filter

Mit einem Saugroboter können Sie öfter pro Woche saugen, ohne selbst etwas tun zu müssen. Durch regelmäßiges Staubsaugen wird das Haus weniger staubig. Bitte beachten Sie, dass der Saugroboter über einen Hepa-Filter verfügt, damit der Feinstaub nicht zurück in den Raum geblasen wird.

Der Neato D10 ist ein Staubsauger Roboter mit einem guten Hepa-Filter und somit ein geeigneter Staubsauger für Allergiker. Dafür ist das Reinigungsergebnis des Staubsaugers sehr gut und man kann den Saugroboter über die App automatisch steuern. So kommen Sie immer staubfrei nach Hause und müssen weniger selbst saugen.

neato d10

Neato D10

Mit dem Neato D8 können Sie Allergien den Kampf ansagen. Der Staubsauger kann jeden Tag automatisch für Sie saugen, sodass der Staub in Ihrem Haus erheblich reduziert wird. Der Vorteil dieses Neato D8 ist, dass dieses Modell auch mit einem HEPA 13-Filter ausgestattet ist.

Vorteile dieses Staubsaugers:

  • Erkennt unterschiedliche Oberflächen und passt die Saugleistung entsprechend an
  • In der App können Sie No-Go-Zonen angeben (auch nützlich, um Teile auszuschließen)
  • Der Roboter-Staubsauger ist mit einem HEPA 13-Filter ausgestattet
  • 0,7 L Stof-Staubbehälter
  • Betriebszeit von 150 Minuten

Nachteile dieses Staubsaugers:

  • Ziemlich teures Modell
  • Dieses Modell hat keine Entleerstation

Auch als bester Teppichsauger schneidet dieser Neato D8 sehr gut ab: Er ist einer der wenigen Saugroboter mit einer Bürste, die für hochflorige Teppiche geeignet ist.

Die Forschung nach dem besten Staubsauger für Allergiker

Es ist sehr ärgerlich, an einer Stauballergie zu leiden. Eine laufende Nase oder brennende Augen sind oft die Folge einer allergischen Reaktion auf zu viel Staub im Haushalt. Staubsaugen kann jedoch auch die Wahrscheinlichkeit einer Reaktion verstärken: Staubsauger mit einem großen Staubausstoß sind ein großer Übeltäter, weil sie den gesammelten Staub nur wegblasen.

Um eine gute Auswahl mit der besten Wahl zu treffen, die Sie mit Allergien treffen können, haben wir uns Dinge wie den vorhandenen Filter und die Staubemissionsdaten auf Energieetiketten genau angesehen. Natürlich haben wir die wichtigen Aspekte eines Staubsaugers nicht aus den Augen verloren. Denk an:

  • Große Auswahl an Staubsaugern
  • Geräuscharm und starke Saugkraft
  • Gute Bewertungen und Erfahrungen von früheren Käufern
  • Staubsauger bekannter Marken
  • Ausgestattet mit mindestens einem HEPA 12 Filter

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was ein HEPA-Filter ist, lesen Sie unseren Blog: Was ist ein Hepa-Filter? Darin lesen Sie alles über Hepa-Filter, welche Typen und Größen es gibt und wie sie genau funktionieren.

Fazit: Top 4 der Staubsaugerallergien

Bester Staubsauger für AllergikerStaubsaugerFilterUVP
Nilfisk Elite CHCO14P10A1 Staubsauger mit BeutelHepa-14€410,-
Philips FC9745/09 PowerProStaubsauger ohne BeutelHepa-14€279,-
Dyson V15Akku StaubsaugerUPLA-15€775,-
Neato D10SaugroboterHepa-13€699,-

Warum ist ein Milbensauger notwendig?

Wir bezeichnen einen Staubsauger, der mit einem guten HEPA-Filter ausgestattet ist, als Hausstaubsauger, aber warum ist ein guter HEPA-Filter notwendig? Hausstaubmilben sind kleine Lebewesen, die vom Hausstaub leben und mit bloßem Auge nicht zu sehen sind. Durch regelmäßiges Staubsaugen entziehen Sie dem Tier nicht nur die Nahrungsquelle, sondern auch das Tier selbst. HEPA-Filter sind sehr kompakt und haben mehrere Schichten, die diese kleinen Partikel gut einfangen können.

Wenn ein Staubsauger keinen HEPA-Filter hat, besteht eine gute Chance, dass der abgesaugte Feinstaub und andere Partikel nicht gefiltert werden können. Die Partikel werden dann wieder in die Luft geblasen und wenn Sie eine Allergie haben, kann sich das nur noch verschlimmern. Wählen Sie daher bei einer Hausstaub- oder Hausstaubmilbenallergie immer einen guten Hausstaubsauger mit einem guten HEPA-Filter.

Fazit und zusätzliche Tipps

Glücklicherweise gibt es, wie Sie sehen, für jeden Staubsaugertyp das beste Modell. Auffallend fanden wir, dass Handstaubsauger dafür fast nicht gemacht zu sein scheinen (Chance für eine Staubsaugermarke). Möglicherweise stoßen Sie auch auf andere Modelle außerhalb unserer besten Auswahl, die behaupten, gut für Allergien zu sein. Dies ist möglich, aber Sie sollten Folgendes immer sorgfältig prüfen:

  • Überprüfen Sie die Art der Bürste oder des Wischers
  • Sehen Sie sich die vorhandenen Filter an (insbesondere den HEPA-Wert)
  • Überprüfen Sie die Staubemissionen auf dem Energielabel
  • Lesen Sie Erfahrungen von früheren Käufern

Wenn Sie Fragen haben oder zusätzliche Tipps für Ihre spezifische Wohnsituation benötigen, können Sie uns natürlich jederzeit eine Nachricht senden. Wir denken gerne mit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.